FINDING VAN GOGH - DER STÄDEL PODCAST

MIT FINDING VAN GOGH PRÄSENTIERT DAS STÄDEL MUSEUM SEINEN ERSTEN PODCAST

Gesamte Pressemappe herunterladen

Pressetext

Presseinformation

Auf der Suche nach dem legendären Bildnis des Dr. Gachet / Kostenfrei in Deutsch und Englisch / Verfügbar auf findingvangogh.de, Spotify, Deezer, Apple und Google Podcasts

#FindingVanGogh

Mit FINDING VAN GOGH präsentiert das Städel Museum seinen ersten Podcast. In fünf Folgen erzählt die Serie vielstimmig die bewegte Geschichte des legendären Gemäldes Bildnis des Dr. Gachet (1890), des letzten großen Porträts von Vincent van Gogh. Im Podcast trifft der Journalist Johannes Nichelmann auf Zeitzeugen, Experten und Van-Gogh-Begeisterte in Deutschland, Frankreich, London, New York und der Schweiz. Sie erzählen von der Entstehung des Gemäldes, von seiner Geschichte im Nationalsozialismus und geben aus erster Hand Einblicke in die Mechanismen des heutigen Kunstmarkts. Nicht zuletzt geht es in FINDING VAN GOGH um die Frage: Wie werden ein Kunstwerk und sein Künstler zum Mythos? Der Podcast als neues digitales Vermittlungsangebot des Städel ist kostenfrei in deutscher und englischer Sprache auf findingvangogh.de sowie über alle gängigen Podcast-Plattformen verfügbar.

Den kompletten Pressetext finden Sie hier als PDF zum Download.


Pressebilder

Vincent van Gogh
Bildnis des Dr. Gachet, 1890
Öl auf Leinwand
Privatsammlung
Foto: Bridgeman Images

Vincent van Gogh, Bildnis des Dr. Gachet, 1890

Der leere Bilderrahmen von Vincent van Goghs „Bildnis des Dr. Gachet“ im Depot des Städel, 2001
Foto: Holde Schneider

Der leere Bilderrahmen von Vincent van Goghs „Bildnis des Dr. Gachet“

Alice Ruben Faber (1866–1939) ist eine der ersten Besitzerinnen des „Bildnis des Dr. Gachet“. Faber lebt in Kopenhagen, ist Künstlerin, Sammlerin und Mäzenin.
Die Fotografie, die sie vermutlich schwanger im Bett zeigt – das Gemälde ungerahmt auf dem Nachttisch daneben –, ist die erste bekannte Reproduktion des Van-Gogh-Portraits.
Abbildung: Anonym, Alice Ruben Faber mit van Goghs „Bildnis des Dr. Gachet“ und Maurice Denis‘ „Madonna mit dem Apfel“, 1897

Alice Ruben Faber (1866–1939)

Grab von Vincent van Gogh, Friedhof in Auvers-sur-Oise
Foto: Jakob Schmidt - Städel Museum

Grab von Vincent van Gogh, Friedhof in Auvers-sur-Oise

Johannes Nichelmann (*1989) arbeitet seit 2008 als freier Reporter, Autor und Moderator für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk, fürs Radio und Fernsehen. Er führt durch die Geschichte von FINDING VAN GOGH.
Foto: Niklas Vogt

Johannes Nichelmann

Alexander Eiling (*1974) leitet die Sammlung Kunst der Moderne am Städel Museum und ist Kurator der Ausstellung MAKING VAN GOGH. Er hätte das „Bildnis des Dr. Gachet“ gern in der Ausstellung gezeigt.
Foto: Jakob Schmidt - Städel Museum

Alexander Eiling

Iris Schmeisser (*1972) ist Provenienzforscherin und leitet das historische Archiv am Städel Museum. Sie beschäftigt sich mit der Geschichte und den Besitzerwechseln von Kunstwerken, insbesondere während der NS-Zeit.
Foto: Jakob Schmidt - Städel Museum

Iris Schmeisser

Christopher Burge hat von 1970 bis 2012 für Christie’s gearbeitet und galt als einer der Top-Auktionatoren: Zeitweise hatte er acht der bis dahin zehn teuersten Kunstwerke der Welt versteigert. 1990 leitete er auch die New Yorker Auktion, in der das „Bildnis des Dr. Gachet“ alle Preisrekorde brach.
Foto: Jakob Schmidt - Städel Museum

Christopher Burge

Foto: Städel Museum

FINDING VAN GOGH - DER STÄDEL PODCAST
Gesamte Pressemappe herunterladen

Service


Kontakt

Pamela Rohde

Leitung Presse und Onlinekommunikation
rohde@staedelmuseum.de
Tel +49(0)69-605098-170

Franziska von Plocki

Pressereferentin
plocki@staedelmuseum.de
+49(0)69-605098-268

Sarah Omar

Onlinekommunikation
omar@staedelmuseum.de

Kontakte

Presseverteiler

Erhalten Sie rechtzeitig alle Presseinformationen zu unseren Ausstellungen, Projekten und Veranstaltungen.

Anmelden
Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.